Sollten Stadtwerke und Regionalversorger ihren Kunden in die digitale Welt folgen? Wie können hierbei Wachstumspotentiale realisiert werden? Diesen und weiteren Fragen geht unser Artikel auf den Grund. Als Weiterentwicklung des Artikels „Guide der Next Digital Group: Digitalisierung des Stadtwerke-Vertriebs“ gibt es seit Anfang 2020 ein Update zu neuen Trends und Marktzahlen, neuen Ansätzen für Organisationen sowie der Onlinevermarktung.

Bereits 2014 haben sich Tamara Schulz und Steve Kirchhoff mit der Bedeutung des digitalen Wandels sowie den wesentlichen Erfolgsfaktoren für Marke, Vertrieb & Service von Regionalversorgern und Stadtwerken auseinandergesetzt und einen Artikel zu diesem Thema verfasst. Steve Kirchhoff, Sascha Mull und Alexander Bohnet haben nun, mit den in der Zwischenzeit gesammelten Erfahrungen aus erfolgreichen Projekten in der Energiewirtschaft, den Insights aus der Marktentwicklung der letzten 7 Jahre sowie aktuellen Marktentwicklungen, die neuesten Erkenntnisse in einem Beitrag zusammengebracht.

Da die Digitalisierung auch vor den Stadtwerken und Regionalversorgern nicht Halt macht und viele Unternehmen nicht ausreichend für diese Veränderung gerüstet sind, haben sich Steve, Sascha und Alex ausführlich mit der Thematik und möglichen Lösungsansätzen beschäftigt. In ihrem Beitrag widmen sich die drei Manager der Next Digital Group der Fragestellung, warum die Stadtwerke und Regionalversorger der Digitalisierung folgen sollten und mit welchen Medien sie ihre Kunden erreichen können, um Wachstumspotentiale zu realisieren. Dabei erläutern die Kollegen die wesentlichen Erfolgsfaktoren für Marke, Vertrieb, Finanzmanagement und Service von Regionalversorgern und Stadtwerken. Wir sind davon überzeugt, dass das Verhalten und die Anforderungen der Kunden einen Wechsel in der Marktbearbeitung und im Marktverständnis unabdingbar machen. Bedeutende Voraussetzung also, für die Energieversorger, um ihre Chancen im Wettbewerb um den Kunden beispielsweise über digitale Kanäle nachhaltig zu erhöhen. Wie dies konkret ablaufen kann, wird im Fachbeitrag ausführlich dargelegt. Sie haben die Möglichkeit, das gesamte Buch, oder auch ausschließlich den Fach-Artikel, online zu erwerben oder sprechen Sie uns einfach direkt an.

Zum Buch & Artikel

Wenn Sie Fragen zu diesem Thema haben oder sich für Lösungsansätze in der Digitalisierung Ihres Unternehmens interessieren, kontaktieren Sie uns gerne!

DIE AUTOREN DES ARTIKELS

Tamara A. Schulz ist Director für Finanzen, Beteiligungen & Personal sowie Prokuristin der Next Digital Group. Als Director verantwortet Tamara Schulz neben der Unterstützung im Beratungsgeschäft alle Themen, die auch für die Geschäftsmodelle und Organisation einer Managementberatung sowie Agentur als Solche relevant sind. Dazu gehören sowohl alle finanziellen, steuerlichen und rechtlichen Fragestellungen als auch das Themengebiet Personalmanagement und interne Organisation. Tamara Schulz ist bereits seit der Gründung (Tag 1) Teil der Next Digital Group und hat maßgeblich den Aufbau beider Geschäftsmodelle mitgestaltet.

Steve Kirchhoff ist Gründer, Geschäftsführer und Alleingesellschafter der Gesellschaften der Next Digital Group. Als Managementberater der XD Transform unterstützt Steve seine Kunden bei allen marktseitigen Herausforderungen rund um die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle, der Transformation bestehender Strukturen sowie des Pre- und Post-Merger-Managements. Hierbei stehen die Potentiale und Risiken der Digitalisierung, des veränderten Kundenverhaltens und Innovation im Fokus. Als Digital Expert des Bereiches  XD Perform stellt er mit seinem Team sicher, dass Produkte und Lösungen kosteneffizient in digitalen Kanälen vermarktet werden. Zu Steves Kunden zählen sowohl Dax 30 Konzerne wie auch mittelständische Unternehmen und Hidden Champions. Sein besonderer Fokus gilt Unternehmen im Bereich der Energiewirtschaft und des Technologiesektors inklusive der öffentlichen IT. Hierzu zählen auch Shared Services Dienstleister im Umfeld von Energiewirtschaft, Telekommunikation und Finanzwirtschaft. Steve ist Diplom-Kaufmann und durch Google als „Squared Guru“ zertifiziert.

Sascha Mull ist Senior Manager bei der XD Next Digital Transform GmbH. Er berät Unternehmen in strategischen und operativen Fragestellungen der Transformation und der Weiterentwicklung ihrer Marktbearbeitungs- und Geschäftsmodelle. Vor seinem Einstieg bei XD Next Digital war Sascha Mull für Managementberatungen im Bereich Marketing/ Vertrieb sowie Restrukturierung/Sanierung tätig. In seiner Beraterlaufbahn arbeitete er sowohl mit börsennotierten Konzernen als auch mit mittelständische Unternehmen u.a. in der Energiewirtschaft, im Anlagenbau und der Finanzindustrie zusammen. Zudem war Sascha Mull einige Jahre im operativen Management eines führenden Lebensmitteleinzelhändlers tätig. Dies erlaubt es ihm, die „Beraterbrille“ auch einmal beiseite zu legen, die Ärmel hochzukrempeln und sich Herausforderungen pragmatisch zu stellen. Aktuell promoviert Sascha Mull neben seiner Tätigkeit als Managementberater zum Einfluss der Digitalisierung auf Geschäftsmodelle in der Energiewirtschaft.

Alexander Bohnet ist Manager der Digital-Agency der Next Digital Group. Als Unternehmensberater begleitet Alex die Kunden der Next Digital bei strategischen und operativen Fragestellungen rund um die digitale Transformation und der digitalen Vermarktung von Produkten & Dienstleistungen. Sein besonderer Fokus liegt dabei auf der performanceorientierten Online-Vermarktung. Zu seinen wichtigsten Referenzen zählen die Begleitung einer großen Fusion im Technologiesektor sowie die Entwicklung einer Governance-Organisation für die IT eines Landkreises. Darüber hinaus begleitete er die Einführung einer bundesweit operierenden Energievertriebsmarke sowie die strategische Neuausrichtung eines Energiekonzerns auf die Digitalisierung.