Sprechen
Sie uns an!

Wir beraten Sie
gerne persönlich!

NEW FACE TO THE CUSTOMER – DAS GESICHT EINES NEUEN GESCHÄFTSMODELLS

3

MONATE VON DER
IDEE ZUR WEBSITE

 2

KERNZIELGRUPPEN
& LANDINGPAGES

> 4.000

WEBSITEBESUCHER
IN 8 MONATEN

+1

AUFBAU EINES
BLOGS

Wer?

Unsere Kundin ist ein Spin-Off eines innovativen, unabhängigen Entwicklungs- und Engineering-Unternehmens, das seine Kunden von der Idee bis zum fertigen Produkt entlang der gesamten Prozesskette unterstützt.

WARUM?

Als langjähriger Experte auf dem Gebiet der Materialerprobung und -entwicklung hat die Unternehmensgruppe das gesammelte Wissen in eine digitale Anwendung überführt. Ziel unseres Kunden war es die entwickelte Online-Materialdatenbank zu vermarkten. Die Plattform beinhaltet umfassende Informationen über innovative und smarte Materialien, die Designern, Entwicklern und Ingenieuren dabei hilft, ihre Produktentstehungsprozesse zu optimieren. Zur erfolgreichen Platzierung der Plattform am Markt war es das Ziel, das Angebot für die Zielgruppe zu erklären und es passgenau zu platzieren, sowie Leads zur Anmeldung zu generieren.

WIR?

Die Next Digital Group hat umfassende Erfahrung in der Identifikation von Kundenbedürfnissen, der Übersetzung in Websiteanforderungen sowie der Realisierung von Websites. Für die Muttergesellschaft hatte die Next Digital Group 2018 bereits eine Roadmap zur digitalen Marktbearbeitung entwickelt und wurde 2019 mit dem Aufsatz einer Homepage und zielgruppenspezifischen Landingpages beauftragt.

UND?

In gemeinsamen Workshops wurden Kundenbedürfnisse mit dem Wertangebot von unserer Kundin verknüpft. Auf Basis der jeweiligen Wünsche und Anforderungen wurden gemeinsam relevante USPs und eine zielgruppenspezifische Bildsprache entwickelt. Exemplarische Use Cases bildeten die Grundlage für die Seitenstruktur und –navigation. Diese wurden in Mockups überführt. Die Next Digital Group realisierte zudem Setup und Einrichtung der Infrastruktur sowie Umsetzung von Home- und Landingpages inkl. SEO-Optimierung und Testing. Zum regelmäßigen Monitoring der Websitenutzung und datenbasierten Weiterentwicklung wurde das Tracking eingerichtet, welche als Grundlage für ein automatisiertes Reporting dient. Mit innovativen Ansätzen zur Leadgenerierung auf relevanten Fachmessen gelang ein erfolgreicher Launch der Plattform.

Ihre Ansprechpartner

Steve Kirchhoff

GESCHÄFTSFÜHRER / CEO & GRÜNDER

steve.kirchhoff@nextdigital.de

Alexander Bohnet

MANAGER

alexander.bohnet@nextdigital.de

Referenzen Slider

INTELLIGENT STEUERN MIT DEM KENNZAHLENBASIERTEN BI REPORT

8

JAHRE EXPERTISE
IN REPORTING

 > 1.000

REPORTS ALS
DATENBASIS

1

SINGLE SOURCE
OF TRUTH

100%

AUTOMATISIERT &
INTERAKTIV

Wer?

Bereits seit 2013 erstellt die Next Digital Group kennzahlenbasierte Reports für ihre Kunden in der Energiewirtschaft. Hierunter sind regional tätige Stadtwerke ebenso vertreten wie bundesweit agierende Unternehmen. Gepaart mit dem umfassenden Branchen Know-how der Next Digital Group sind die Reports zu einem relevanten Erfolgsfaktor für unsere Kunden geworden.

WARUM?

Die Reports bilden die Grundlage zur Steuerung von Marketingaktivitäten und geben einen Überblick über die wichtigsten Kennzahlen. Das Multikanal-Reporting bildet Kundenbestandsentwicklungen und Vertriebskanäle ab, das Performance-Reporting wird zur Steuerung der digitalen Vermarktung mit Kennzahlen der On-/Off-Site-Journey und Sales-Funnels genutzt. Enthalten sind u.a. neue Kundenverträge, Kündigungen, Mediaspendings sowie CPOs nach Kalenderwochen, Year-to-Year- und Year-to-Date-Betrachtungen. Kundenindividuell wird zudem kategorie- bzw. produktspezifisch ausgewertet. Durch regelmäßiges Reporting können Muster und wiederkehrende Ereignisse erkannt und Erkenntnisse in konkrete Maßnahmen übertragen werden. Um Raum für tiefergreifende Datenanalysen zu schaffen, die Datensicherheit zu erhöhen und die Kennzahlen interaktiv nutzbar zu machen, setzt die Next Digital Group auf Power BI.

WIR?

Die Next Digital Group erstellt die Reportings anhand kundenspezifischer Kennzahlen, analysiert diese und leitet Handlungsempfehlungen für Marketingmaßnahmen ab. Durch Benchmark-Vergleiche auf Basis unserer Erfahrung und Datenbasis können Wettbewerbsvergleiche angestellt sowie ungenutzte Potenziale und Ideenansätze zur Optimierung abgleitet werden.

UND?

Ergebnis der technologiebasierten Weiterentwicklung ist eine Business Itelligence (BI) Lösung mit zentraler Datenbank. Daten werden aus Kundensystemen und externen Quellen gebündelt, entsprechend definierter Abfragen analysiert und Berichte sowie Dashboards erstellt. Neue Kennzahlen können flexibel hinzugefügt und weitergehende Analysen erstellt werden. Der Kunde kann mit dem System interagieren und individuelle Dashboards auf Basis der hinterlegten Daten erstellen. Aktuell werden z.B. Kündigeranalysen, Wechselquoten, Kundenchargenanalysen sowie Kundenprognosen in Abhängigkeit der Vertriebskanäle, sowie Kosten je Kanal abgebildet. Der Report wird mit Machine-Learning-Ansätzen z.B. im Hinblick auf Trend- und Verhaltensanalysen kontinuierlich weiterentwickelt.

Ihre Ansprechpartner

Steve Kirchhoff

GESCHÄFTSFÜHRER / CEO & GRÜNDER

steve.kirchhoff@nextdigital.de

Alexander Bohnet

MANAGER

alexander.bohnet@nextdigital.de

Referenzen Slider

MIT NEXT DIGITAL ZUR PERFORMANTEN DIGITALEN VERTRIEBSPLATTFORM

+565%

STEIGERUNG IM SEO-SICHTBARKEITSINDEX

100%

VERTRIEBS-
OPTIMIERT

-43%

LADEZEIT GGÜ.
VORHERIGER SEITE

100%

MOBILE FRIENDLINESS
(LT. GOOGLE)

Wer?

Unsere Kundin ist ein Versorgungsunternehmen mit mehreren Tochtergesellschaften, die u.a. in der Energie- & Wasserversorgung sowie der Abwasserentsorgung tätig ist und ein breites Spektrum an energienahen Produkten & Dienstleistungen anbietet. Für die Energiesparte hat das Unternehmen hierbei erfolgreich einen bundesweiten Vertrieb aufgebaut.

WARUM?

Um die mit der Next Digital Group aufgebauten, bundesweiten Vertriebsaktivitäten im Bereich Energieversorgung zu optimieren, wurde eine Weiterentwicklung des Onlineauftritts und Optimierung der digitalen Customer Journey angestrebt. Nicht vertriebsorientierte Inhalte zu den Konzerntätigkeiten sowie lange Ladezeiten schränkten die Website-Performance für die Online-Vermarktung ein. Ziel war es, eine digitale Vertriebsplattform zur Skalierung der Online-Vertragsabschlüsse und ein Online-Kundenportal zur effizienteren Gestaltung der Kundenbindung zu schaffen.

WIR?

Die Next Digital Group wurde beauftragt, die digitale Vermarktung für den bundesweiten Vertrieb zu stärken und war strategischer Partner für die Entwicklung eines Gesamtkonzeptes. Zudem gehörte die Begleitung der Umsetzung der einzelnen Bestandteile (Websites, Vertriebsplattform, Online-Kundencenter) zum Verantwortungsbereich. Ziel war es, eine performancegetriebene Vermarktungsplattform, mit dem Fokus auf optimierte On-Site-Journeys, schneller Ladezeit sowie idealer Verzahnung mit der digitalen Vermarktung, zu konzipieren und zu realisieren.

UND?

Den Grundstein bildete das Domainkonzept zur Schaffung eines integrierten Webökosystems, bestehend aus Web- & Microsites, mit dem Ziel einer optimierten Kundenansprache und hoher Google-Konformität. Zum Aufbau der neuen Vertriebsplattform definierte die Next Digital Group die strukturellen, funktionalen und technischen Anforderungen an die Website und steuerte das Ausschreibungs-management. Next Digital führte den Prozess maßgeblich von der Idee bis zur Umsetzung. Durch die thematische Fokussierung auf einer gesonderten Domain wurde eine höhere Sichtbarkeit (+565%) und Ausspielung (+1.400%) in der organischen Suche insb. für vertriebsrelevante Keywords erreicht. Die Absprungrate, und damit die Nutzerfreundlichkeit der Webseite, konnte um 11% verbessert und die Ladezeit um 43% gesenkt werden.

Ihre Ansprechpartner

Steve Kirchhoff

GESCHÄFTSFÜHRER / CEO & GRÜNDER

steve.kirchhoff@nextdigital.de

Alexander Bohnet

MANAGER

alexander.bohnet@nextdigital.de

Referenzen Slider

VON DER IDEE ZUM ERSTEN KUNDENABSCHLUSS MIT DIGITALER CUSTOMER JOURNEY IN 6 MONATEN

6

MONATE TIME
TO MARKET

> 30.000

WEBSITEBESUCHE

> 3.000

LEADS
(TARIFBERECHNUNGEN)

> 90%

LEADS VIA PAIDKAMPAGNEN

Wer?

Unsere Kundin beliefert seit über 100 Jahren Menschen und Unternehmen mit Strom, Gas, Trinkwasser, Wärme und Energiedienstleistungen. Das Stammgebiet sind sieben von neun Städten eines Kreises in Nordrhein-Westfalen, deutschlandweit vertrauen namhafte Unternehmen und Privatkunden auf die Energie des Unternehmens. Darüber hinaus betreibt unsere Kundin eine gesonderte Marke, welche in diesem Projekt neu ausgerichtet wurde.

WARUM?

Der Markt im Commodity-Privatkundensegment ist immer härter umkämpft. Wechselraten steigen kontinuierlich und Wechselzyklen werden immer kürzer. Vor diesem Hintergrund wächst der Trend zur Individualisierung von Produkten und Marken sowie Zielgruppenfokussierung. Zur Wettbewerbsdifferenzierung und, um die eigene Position und Sichtbarkeit bei den Kunden zu stärken, wird ein hoher Fit zwischen Kundenbedürfnissen und den angebotenen Produkten benötigt. Über einen innovativen und kreativen Vermarktungsansatz verfolgt das Unternehmen mit der neu auszurichtenden Marke das Ziel der Privatkundengewinnung im Stromsegment. Für den schnellen Markteintritt mit dem neuen Produktangebot zur Erreichung einer digitalen Zielgruppe, wurde über ein agiles Vorgehen in Entwicklungs- & Testphasen ein Minimal Viable Product im Markt verprobt.

WIR?

Die Next Digital Group wurde gebeten, ein Vertriebskonzept zur Gewinnung bundesweiter Privatkunden für Energieprodukte zu entwickeln, zu implementieren und die digitale Vermarktung, Tracking und Datenmanagement zu übernehmen. Hintergrund war die Erfahrung der Gruppe im Vertrieb von Energieprodukten, insbesondere der erfolgreichen Onlinevermarktung und –steuerung, sowie die Expertise in der Entwicklung bedarfsgerechter Produktinnovationen.

UND?

Ergebnis der Zusammenarbeit ist die Entwicklung und Marktimplementierung eines zielgruppenspezifischen Produktangebots (Ökostrom inkl. monatlicher Baumpflanzung je Kunde) für eine digital-affine Kundengruppe mit starkem Bewusstsein für Ökologie und Nachhaltigkeit. Hierzu wurden potenzielle Zielgruppen identifiziert und die Bedürfnisse der Zielkunden anhand von Personas analysiert. Die Online-Vermarktung über verschiedene Kanäle inklusive Tracking, Datenmanagement, Reporting und Analytik führte zu den ersten Abschlüssen nach 2 Wochen und insgesamt +500 Follower auf Social Media.

Ihre Ansprechpartner

Steve Kirchhoff

GESCHÄFTSFÜHRER / CEO & GRÜNDER

steve.kirchhoff@nextdigital.de

Alexander Bohnet

MANAGER

alexander.bohnet@nextdigital.de

Referenzen Slider

VON 0 AUF 100% IM REGIONALEN STADTWERKE DIGITALVERTRIEB

4

JAHRE ERFOLGREICHE
ZUSAMMENARBEIT

+350%

ABSCHLUSSWACHSTUM IN
3 JAHREN (COMMODITY)

-47%

CPO
IN 12 MONATEN

> 63%

DER NON- COMMODITY
LEADS ÜBER PAID

Wer?

Unsere Kundin ist ein kommunales Unternehmen und bedient als Energieversorger und Entsorgungsunternehmen Kreise und Kommunen im Rhein-Main-Gebiet. Seit 1980 beliefert das Unternehmen Privat- und Unternehmenskunden und erbringt zahlreiche Energiedienstleistungen.

WARUM?

In der Digitalisierung sah das Unternehmen bereits 2016 große Entwicklungspotenziale für ihre Geschäftsaktivitäten als Regionalversorger und erarbeitete mit der Next Digital Group eine Digitalisierungsstrategie. Ein zentraler Workstream war der Ausbau des Online Marketings. Eine intelligente Verknüpfung von Daten und technologiebasierten Innovationen mit Verzahnung aller Kanäle sollte zum Omni-Channel mit datenbasierter Steuerung werden. Mit dem Aufbau eines Online Marketing Teams wurde die Grundlage dazu geschaffen.

WIR?

Die Next Digital Group wurde 2016 aufgrund ihrer Erfahrung im Vertrieb von Energieprodukten und Kompetenzen im digitalen & datenbasierten Marketing mit dem Campaign-Performance- & Channel-Management beauftragt. Schwerpunkte sind die Optimierung und Skalierung des Commodity- & Non-Commodity-Geschäfts hinsichtlich Kundengewinnung & -bindung.

UND?

Die Next Digital Group unterstützt das Unternehmen in der Skalierung der digitalen Vermarktung seit der ersten Stunde. Mit der Konzeption und Umsetzung von Kampagnen und Landingpage-Konzepten inklusive SEO, verwendet sie neue Vermarktungskanäle, Automatisierungsfeatures und optimiert die Vermarktung kontinuierlich auf Basis von AB-Testings. Regelmäßiges Datenmanagement, Tracking von Ziel-KPIs und Reportings machen die erfolgreiche Skalierung analysierbar und ermöglichen eine individuelle Kundenansprache und zielgenaue Produktplatzierung. Ergebnisse sind unter anderem die Ausweitung des Vermarktungsgebietes über das Stammgebiet hinaus, eine Steigerung der Website- und Paid-Abschlüsse im Privatkundensegment, bei gleichzeitig reduzierter CPO, sowie die Intensivierung der Vermarktung im Bereich der Energiedienstleistungen wie z.B. Photovoltaik und Wärmecontracting.

Ihre Ansprechpartner

Steve Kirchhoff

GESCHÄFTSFÜHRER / CEO & GRÜNDER

steve.kirchhoff@nextdigital.de

Alexander Bohnet

MANAGER

alexander.bohnet@nextdigital.de

Referenzen Slider

AUFBAU DES DIGITALEN „SENKRECHTSTARTERS DER ENERGIEWIRTSCHAFT“
KEY ACCOUNT MANAGEMENT VON GOOGLE

8

Jahre Erfolgreiche Zusammenarbeit

> 1 MIO.

Sitzungen
Pro Jahr

65%

Anteil Paid- an Gesamt-Vertragsabschlüssen

+86 %

Wachstum in den letzten 5 Jahren

Wer?

Unsere Kundin ist eine bundesweite Vertriebsgesellschaft für Energie sowie energienahe Dienstleistungen. Zur Unternehmensgruppe gehören mehrere Tochtergesellschaften und sie beliefert rund 400.000 Kunden mit Strom, 157.000 mit Gas und 102.000 mit Wasser.

WARUM?

Bereits seit 2013 wird das Marktumfeld der Unternehmensgruppe mit stetig neuen Marktteilnehmern, erhöhter Preisaggressivität, sowie steigender Wechselaffinität der Kunden zunehmend wettbewerbsintensiver. Dies erschwert eine stabile Etablierung und Positionierung der eigenen Marke und des Angebotes am Markt und erfordert eine durchsetzungsstarke Vertriebsstrategie. Ziel des Unternehmens war der Ausbau des Neukundengeschäfts und das Entgegenwirken von Kundenverlusten im Stammgebiet durch bundesweites Wachstum.

WIR?

Die Next Digital Group wurde 2013 mit der Positionierung der Stammmarke im bundesweiten Vertrieb sowie der Einführung einer Discount-Marke für den bundesweiten Strom- & Gasvertrieb beauftragt. Eine gegenseitige Kannibalisierung galt es zu vermeiden. Es waren Kompetenzen der Strategieentwicklung, Konzeption von Vertriebsorganisation und -prozessen, und Erfahrung im (digitalen) Vertrieb von Energieprodukten gefragt.

UND?

Zur erfolgreichen Implementierung der Strategie im Markt wurde ein Online-Team für die zentrale Steuerung des digitalen Marketings innerhalb des Unternehmens aufgebaut. Die Next Digital Group begleitet das Online-Team seit 2013 in der Konzeption, Umsetzung und Steuerung sowie Weiterentwicklung des Performance-Marketings mit >1,5M€ Mediaspend p.a.. Bestandteile der Beratung sind u.a. der Einsatz neuer digitaler Vertriebstechnologien, die Intensivierung zielgruppengerechter Vermarktungsaktivitäten, basierend auf einem konsequenten Datenmanagement, Tracking und Reporting. Die erfolgreiche Skalierung des Konzeptes in der digitalen Marktbearbeitung, in den vergangenen Jahren bestätigt auch Google Deutschland mit Benchmark-Werten im Branchenvergleich in der digitalen Vermarktung.

Ihre Ansprechpartner

Steve Kirchhoff

GESCHÄFTSFÜHRER / CEO & GRÜNDER

steve.kirchhoff@nextdigital.de

Alexander Bohnet

MANAGER

alexander.bohnet@nextdigital.de

Referenzen Slider

MIT DEM RICHTIGEN (KANAL)-MIX ZUM ERFOLGREICHEN ONLINEVERTRIEB

5

JAHRE ERFOLGREICHE
ZUSAMMENARBEIT

120.000

VERTRAGSABSCHLÜSSE
IN DREI JAHREN

-20%

KÜNDIGUNGEN
ZUM VORJAHR

ø 30%

ABSCHLUSSWACHSTUM

Wer?

Unsere Kundin ist der größte Energieversorger in ihrem regionalen Stammmarkt in Süddeutschland und versorgt seit über 100 Jahren Privatkunden und Unternehmen mit Produkten & Services. Eine zusätzlich eingeführte Online-Marke ist bundesweit seit 2007 eine der führenden Energievertriebsmarken Deutschlands.

WARUM?

Für den Vertrieb ihrer Energieprodukte sowie eines Joint-Ventures setzt unsere Kundin auf eine Vielzahl von Kanälen. Ziel des Projekts war die umfassende, datenbasierte Optimierung des Multikanalvertriebs unter Berücksichtigung von Kundenwerten und kanalübergreifenden Attributionseffekten zur Identifikation von Spill- und Carry-Over-Effekten. Durch Monitoring der Geschäfts- bzw. Kundenbestandsentwicklung, umgesetzter Vertriebsmaßnahmen und Kanalwerthaltigkeit sollte die kontinuierliche Optimierung sichergestellt und Akquise- und Kundenbindungsmaßnahmen abgeleitet werden.

WIR?

Die Next Digital Group entwickelte als strategischer Berater & Sparringspartner das Multikanalmanagement für die Energievertriebsmarke. Hauptbestandteile waren die Beratung hinsichtlich Produkt- & Kanalstrategie, digitaler Vermarktung, Kundenbindung, Datenmanagement & -analyse sowie die Maßnahmenableitung. Entscheidend waren die Markt- und Branchenexpertise der Next Digital Group sowie ihre Erfahrungen in datengetriebener Vertriebsoptimierung.

UND?

Als zentrales Element wurde ein Attributionsmodell mit Kanalzuordnung innerhalb der Customer Journey entwickelt und Handlungsempfehlungen sowie Ziel-KPIs je Kanal entwickelt. Ergänzend wurde ein umfassendes Controllingsystem für die operative Vertriebssteuerung aufgesetzt. Aufbauend auf der Analyse des kanalübergreifenden Kunden- und Kündigerverhaltens, sowie Kanalwertigkeiten (CPOs & Churn-Rates), wurden Vertriebs- & Produktstrategien entwickelt und Anforderungen an Vermarktung, Kanalgestaltung und Produkte definiert. Hieraus entstand ein übergreifender Maßnahmenkatalog zur Vertriebsoptimierungen entlang des Kundenlebenszyklus. Für die Entwicklung und Wirtschaftlichkeitsanalyse neuer Produkte entwickelte die Next Digital Group ein Produktbaukasten-Tool. Das zentrale Multichannel-Management ist bis heute im Einsatz und wird durch die Next Digital Group kontinuierlich gemonitort, analysiert und weiterentwickelt.

Ihre Ansprechpartner

Steve Kirchhoff

GESCHÄFTSFÜHRER / CEO & GRÜNDER

steve.kirchhoff@nextdigital.de

Alexander Bohnet

MANAGER

alexander.bohnet@nextdigital.de

Referenzen Slider